Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Karriere > Jobportraits - Unteroffiziere/Feldwebel/Offiziere > Flugabwehrraketendienst

Flugabwehrraketendienst

Abschuss des Patriot-Lenkflugkörpers


  • Eine Frau die anpackt

    Auf zu neuen Ufern

    „Auf zu neuen Ufern“, dachte sich auch Oberfähnrich Nadine Steindorf, als sie sich als ehemaliger Flugabwehrraketenfeldwebel Patriot entschied, in die Laufbahn der Offiziere des militärfachlichen Dienstes zu wechseln.


  • Weites Land um El Paso herum

    „Scharfer Schuß und endlose Straßen“

    Vom ergonomisch geformten Bürostuhl, mit dem Gebläse der Klimaanlage im Nacken, bis zur Wüste von Texas und New Mexiko, mit der Sonne im Gesicht: Alles inklusive. Wie abwechslungs- und facettenreich die Verwendung als Lehroffizier und Hörsaalleiter am „Taktischen Aus- und Weiterbildungszentrum mit Weiterentwicklungsaufgaben für Flugabwehrraketen der Luftwaffe“ – abgesehen von den extremen Temperaturunterschieden – sein kann, zeigt sich am Beispiel von Hauptmann Heiko Bauer.


  • Sven Fischer steuert eine  verlastbare Richtfunkanlage

    Weltweit unterwegs - von der Kabeltrommel zur Internet-Telefonie

    Auch bei der Bundeswehr stehen die Räder nicht still, und es gibt immer wieder Neuerungen und Verbesserungen, was den Beruf von Hauptfeldwebel Sven Fischer immer wieder interessant macht: Der Wechsel von der „Fernmelderei“ zur Datenverarbeitung, korrekt dem Fernmeldesystem – Feldwebel.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 26.11.13


http://www.luftwaffe.de/portal/poc/luftwaffe?uri=ci%3Abw.lw.karr.jpuffz&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB060000000001%7C8FNH89339INFO