Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Team Luftwaffe > Lufttransportverbände > Hubschraubergeschwader 64 

Hubschraubergeschwader 64

Hubschraubergeschwader 64

Das Hubschraubergeschwader 64 (HSG 64) wurde am 1. Januar 2013 am Standort Laupheim neu aufgestellt. Das Geschwader ist das einzige Hubschraubergeschwader der Luftwaffe und mit Transporthubschraubern vom Typ Sirkorsky CH 53 ausgerüstet. Am bisherigen Standort Schönewalde/Holzdorf verbleibt eine Lufttransportgruppe des HSG 64.


  • CH-53 im Anflug

    Auftrag

    Das Hubschraubergeschwader 64 (HSG 64) ist mit seinem Stab und 2 Gruppen an der Grenze zu Bayern im baden-württembergischen Laupheim, sowie mit einer Gruppe im brandenburgischen Schönewalde/Holzdorf stationiert.


  • Oberst Frank Best

    Kommodore

    Oberst Frank Best führt das Hubschraubergeschwader 64 seit dem 1. Oktober 2010


  • Betroffene des Hochwassers danken den vielen Helfern.

    Nachrichtenarchiv

    Die Nachrichten aus dem Hubschraubergeschwader 64


  • Der Standort Laupheim

    Standorte Schönewalde/Holzdorf und Laupheim

    Das Hubschraubergeschwader 64 ist an zwei Standorten disloziert. Das Geschwader befindet sich in Laupheim. Eine Lufttransportgruppe des HSG 64 ist am bisherigen Standort Schönewalde/Holzdorf geblieben.


  • Ihr Ansprechpartner beim Hubschraubergeschwader 64




FußFzeile

nach oben

Stand vom: 28.03.14


http://www.luftwaffe.de/portal/poc/luftwaffe?uri=ci%3Abw.lw.org.trans.hsg64