Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Team Luftwaffe > Lufttransportverbände > Lufttransportgeschwader 61 > Auftrag 

Auftrag

Das Lufttransportgeschwader 61 ist der älteste fliegende Einsatzverband der Luftwaffe. Alle Angehörigen des Verbandes leisten seit Jahrzehnten einen wichtigen Beitrag zur Erfüllung des gemeinsamen Auftrages der Streitkräfte.

Neben der Durchführung von Transporten im Rahmen der humanitären Hilfe, des Katastrophenseinsatzes stehen zunehmend Einsätze im Rahmen der Konfliktverhütung und Krisenbewältigung auf der Tagesordnung.

nach oben

Die Aufgaben in der Übersicht

1. Sicherstellung des taktischen und operativen Lufttransportes von Personal und Material für die gesamte Bundeswehr durch:

  • Logistischen Lufttransport
  • Verlegelufttransport
  • Rettungs- und Evakuierungsoperationen
  • Luftlandeoperationen
  • Unterstützung von speziellen Operationen und Operationen der Spezialkräfte
  • Lufttransport von Verwundeten, Unfallverletzten und Kranken (MedEvac)

2. Lufttransport im Rahmen von Sondereinsätzen

3. Fliegerische Aus- und Weiterbildung sowie taktische Einsatzausbildung auf der Transall C-160

nach oben

Genutzte Waffensysteme

  • Eine Transall C-160D im Kurvenflug

    Transall C-160D

    Die Transall C-160D ist ein in deutsch-französischer Kooperation entwickeltes und gebautes taktisches Transportflugzeug mittlerer Größe. Aufgrund der Bauweise ist die Transall ausgezeichnet für den Einsatz auf Behelfsflugplätzen, wie zum Beispiel in Afrika üblich, geeignet.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 25.02.14


http://www.luftwaffe.de/portal/poc/luftwaffe?uri=ci%3Abw.lw.org.trans.ltg61.auftrag