Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Team Luftwaffe > Amt für Flugsicherung der Bundeswehr > Führung 

Führung Amt für Flugsicherung der Bundeswehr

Oberst Werner Itzelberger führt das Amt für Flugsicherung der Bundeswehr seit dem Jahr 2008.

Oberst Werner Itzelberger

Oberst Werner Itzelberger (Quelle: Luftwaffe/Archiv)Größere Abbildung anzeigen

Oberst Werner Itzelberger wurde am 30. August 1953 in Kaufbeuren/Bayern geboren. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Militärischer Werdegang
ZeitraumVerwendung
1972Eintritt in die Bundeswehr
1972 - 1978Offizierausbildung und Studium Elektrotechnik/Nachrichtentechnik
1978 - 1982Ausbildung zum Flugsicherungsoffizier bei der Technischen Schule der
Luftwaffe 2, Kaufbeuren und Jagdbombergeschwader 33, Büchel
1982 - 1987Stellvertreter des FS-EinsStOffz bei Jagdbombergeschwader 35, Sobernheim
1987 - 1992FS-EinsStOffz beim Jagdbombergeschwader 32, Lechfeld
1993 - 1994Dezernatsleiter Instrumentenflugverfahren, Lärmschutz, Bauschutzangelegenheiten
im AFSBw, Frankfurt/Main
1994 - 1997Staffelchef Flugbetriebsstaffel Jagdbombergeschwader 32, Lechfeld
1997 - 2004Referent Grundsatz Militärische Flugsicherung im Bundesministerium der Verteidigung, Bonn
2004 - 2008Abteilungsleiter Militärische Flugsicherung im AFSBw, Frankfurt/Main
seit 2008Leiter Amt für Flugsicherung der Bundeswehr und Standortältester, Frankfurt/Main
Beförderungen
JahrDienstgrad
1973Unteroffizier
1976Leutnant
1978Oberleutnant
1982Hauptmann
1987Major
1991Oberstleutnant
2004Oberst

nach oben


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 25.02.14


http://www.luftwaffe.de/portal/poc/luftwaffe?uri=ci%3Abw.lw.org.afsbw.vita