Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Team Luftwaffe > Objektschutzregiment > Auftrag > Feldnachrichtenkräfte der Luftwaffe

Feldnachrichtenkräfte der Luftwaffe

Der Auftrag der Feldnachrichtenstaffel der Luftwaffe ist die Durchführung der Aufgaben des Feldnachrichtenwesens als Element der Nachrichtengewinnung und Aufklärung.

Eingesetzt werden die Kräfte in Einsätzen der Bundeswehr im erweiterten Aufgabenspektrum und bei Übungen zur Vorbereitung der eigenen Kräfte für die Einsatzkontingente. Sie sind das Auge und Ohr der Truppe im Einsatz. Ziel ihrer Arbeit ist es, die Sicherheit der eigenen Truppe durch Nachrichtengewinnung zu erhöhen.

Im Zuge der Auflösung des Feldnachrichtenzentrums der Bundeswehr in Diez an der Lahn im Jahre 2008 wurden die Nachrichtenexperten den Teilstreitkräften Heer, Luftwaffe und Marine zugeteilt. Somit verfügt das Objektschutzregiment seit Januar 2008 über Feldnachrichtenkräfte mit Einsatzerfahrung auf dem Balkan, aus dem Kongo und Afghanistan.

nach oben


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 26.11.13


http://www.luftwaffe.de/portal/poc/luftwaffe?uri=ci%3Abw.lw.org.objs.auftrag&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB060000000001%7C82LFLN386INFO