Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Team Luftwaffe > Ausbildungseinrichtungen > Offizierschule der Luftwaffe > Bulgarische Delegation im „Blauen Palais“

Bulgarische Delegation im „Blauen Palais“

Fürstenfeldbruck, 01.02.2012.
Am 31. Januar 2012 begrüßte der amtierende Kommandeur der Offizierschule der Luftwaffe, Oberst Helmut Ondrat, eine bulgarische Delegation zu einem Informationsbesuch im „Blauen Palais“.

Eintrag ins Gästebuch der Offizierschule der Luftwaffe ein.

Eintrag ins Gästebuch (Quelle: Luftwaffe/Michael Kistler)Größere Abbildung anzeigen

Der erste Tag des Besuches stand für Oberst Hristo Ventsislavov Ganetsovski und Oberstleutnant Ivaylo Atanasov Angelov dabei ganz im Zeichen der Luftwaffenoffizierausbildung an der Offizierschule der Luftwaffe (OSLw). In verschiedenen Vorträgen wurde den Besuchern das komplexe Aufgabengebiet der Offizierschule vermittelt, und somit umfassende Einblicke in die elfmonatige Ausbildung der Kaderschmiede gewährt. Abgerundet wurde der Tag mit der Besichtigung der Standortschießanlage Neulindach, den Ausbildungseinrichtungen im Fliegerhorst sowie einem Rundgang durch die Schule.

Den Vormittag des darauffolgenden Tages verbrachten die bulgarischen Luftwaffenoffiziere in der 9. Inspektion der Luftwaffenoffizierschule. Hier findet die vorfliegerische Ausbildung der angehenden Luftwaffenpiloten statt. Mit diesen umfangreichen und wertvollen Eindrücken, der gezeigten Professionalität und der der Ausbildungsmöglichkeiten, verabschiedete sich sich die Gruppe um den bulgarischen Oberst Ganetsovski und bedankte sich beim Kommandeur der Schule Oberst Ondrat für eineinhalb hochinteressante Tage an der Offizierschuleschule.

nach oben


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 26.11.13 | Autor: Karlheinz Schad


http://www.luftwaffe.de/portal/poc/luftwaffe?uri=ci%3Abw.lw.org.ausb.oslw&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB060000000001%7C8RBCS6864DIBR