Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Team Luftwaffe > Verbände der Einsatzlogistik > Einsatzunterstützungsgruppe der Luftwaffe > Wetter-Werner besucht Fliegerhorst Trollenhagen

Wetter-Werner besucht Fliegerhorst Trollenhagen

Trollenhagen, 26.01.2011.
„Wetter-Werner“ vom Radiosender Antenne Mecklenburg Vorpommern (MV) besuchte die GeoInformations- und Beratungsstelle auf dem Fliegerhorst Trollenhagen.

Wetter-Werner und Wetterbeobachter Werner Hacker beim Fachsimpeln

Wetter-Werner und Wetterbeobachter Werner Hacker (Quelle: Luftwaffe/Yvonne Braun)Größere Abbildung anzeigen

Die Wetterberater der GeoInformations- und Beratungsstelle (GeoInfoBst) am Flugplatz Trollenhagen bekamen am Dienstag, dem 25. Januar Besuch vom Radiosender Antenne MV: Der als „Wetter-Werner“ bekannte Wettermoderator von Antenne MV traf seinen Namensvetter Werner Hacker, der das Trollenhagener Wetter seit 40 Jahren fest im Blick hat. „Wetter-Werner“ berichtete einen Vormittag lang über die Meteorologen und Fluglotsen, die mit ihrer Arbeit den Flugbetrieb auf dem Luftwaffenfliegerhorst Trollenhagen sicherstellen und somit auch die Versorgung unserer ISAF-Soldaten in Afghanisten unterstützen.

 

nach oben


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 26.11.13 | Autor: Andreas Schrödel


http://www.luftwaffe.de/portal/poc/luftwaffe?uri=ci%3Abw.lw.org.logi.einsustg&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB060000000001%7C8DGGQY383INFO