Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Karriere > Jobportraits - Unteroffiziere/Feldwebel/Offiziere > Nicht nur Dolce Vita – Arbeiten auf Sardinien

Nicht nur Dolce Vita – Arbeiten auf Sardinien

Decimomannu, Sardinien , 17.11.2010.
Stabsunteroffizier Christopher Betz arbeitet seit drei Jahren im Ausland. Er ist Transportunteroffizier im Luftumschlagszug des Taktischen Ausbildungskommandos am Luftwaffenstandort Decimomannu/Sardinien.

Stabsunteroffizier Betz auf der Laderampe

Stabsunteroffizier Betz auf der Laderampe (Quelle: Luftwaffe/Dieter Ott)Größere Abbildung anzeigen

2005 trat Stabsunteroffizier Christopher Betz als Wiedereinsteller in die Bundeswehr ein, um Lufttransportunteroffizier zu werden. Zuvor hatte er bereits seinen neunmonatigen Grundwehrdienst bei den Feldjägern in Schwalmstadt abgeleistet – eine völlig andere Welt.

nach oben

PC-Kenntnisse sind für eine kaufmännische Tätigkeit ein Muß

PC-Kenntnisse sind ein Muß (Quelle: Luftwaffe/Dieter Ott)Größere Abbildung anzeigen

Das Ziel im Auge behalten

Nach seiner Wiedereinstellung im Juli 2005 und der obligatorischen Vorgesetztenausbildung in der Luftwaffe an der Unteroffizierschule in Appen, begann er die Ausbildung zum Lufttransportunteroffizier. Die führte ihn unter anderem nach Bremen, also wieder in den Norden der Republik, außerdem ins bayrische Altenstadt, wo er die Grundlagen der Flugzeugabfertigung erlernte. Nach etwas weniger als zwei Jahren konnte er dann als fertig ausgebildeter Lufttransportunteroffizier im Luftumschlagszug des Penzinger Lufttransportgeschwaders 61 in Bayern selbstständig tätig werden.

nach oben

Paletten werden gepackt und für den Transport vorbereitet

Paletten werden gepackt (Quelle: Luftwaffe/Dieter Ott)Größere Abbildung anzeigen

Vielschichtiges Berufsbild im Ausland

Seit Juli 2007 ist Stabsunteroffizier Betz auf Sardinien. Neben der Arbeit auf einem Flugplatz reizte ihn auch die Möglichkeit in einem fremden Land zu arbeiten und zu leben. Er sieht es als besondere Herausforderungen, eine neue Sprache zu lernen und mit italienischen Arbeitern gemeinsam seinen Dienst zu verrichten. Dazu mussten er und seine Kameraden sich nicht nur an die italienische Sprache gewöhnen, sondern auch an eine ganz andere Mentalität. Im Luftumschlagszug ist er vor allem dafür zuständig, dass die Luftfahrzeuge schnell und zuverlässig be- und entladen werden. Weiterhin stellt er die für das jeweilige Flugzeug benötigten Ladepapiere aus. Neben diesen Aufgaben ist er auch dafür verantwortlich, dass das im Luftumschlagszug genutzte Ladegerät reibungslos funktioniert. Damit sorgt Stabsunteroffizier Betz dafür, dass Piloten und Passagiere ihre Flüge ohne Verzögerungen antreten können. Für Dolce Vita ist da wenig Platz und Zeit…
Stabsunteroffizier Betz beginnt seinen Tag mit der Vorbereitung der zu verfliegenden Fracht. Dazu packt er das Gepäck der Passagiere sowie anderes Material auf Paletten. Anschließend beginnt er mit dem Beladen der Maschinen. Dies geschieht immer in enger Absprache mit dem Ladungsmeister des jeweiligen Flugzeuges, der letztendlich verantwortlich für die Ladungssicherung ist. Außerdem ist er für die Koordination seines Teams im Luftumschlagszug zuständig. Dieses besteht nicht nur aus deutschen Kameraden, sondern zählt auch einige zivile italienische Mitarbeiter.

nach oben

Stabsunteroffizier Betz auf der Laderampe

Stabsunteroffizier Betz auf der Laderampe (Quelle: Luftwaffe/Dieter Ott)Größere Abbildung anzeigen

Teamfähigkeit ist der Schlüssel zum Erfolg

Christopher Betz teilt jeden Tag die Arbeitsbereiche seiner Kameraden und Kollegen ein. Er weiß, dass Teamfähigkeit eine der wichtigsten Fähigkeiten in seinem Dienstteilbereich ist. So sagt er selbst: „In meinem Job kann man keine Einzelgänger gebrauchen – jeder hat seine Aufgaben, die dazu beitragen, dass alle Maschinen pünktlich starten können.“

 

nach oben


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 26.11.13 | Autor: Dieter Ott


http://www.luftwaffe.de/portal/poc/luftwaffe?uri=ci%3Abw.lw.karr.jpuffz&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB060000000001%7C8B5E59636INFO