Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Team Luftwaffe > Objektschutzregiment > Auftrag > Brandschutz

Brandschutz

Der Kernauftrag der militärischen Brandschutzkräfte ist die Wahrnehmung der abweh-renden Brandschutzaufgaben im Auslandseinsatz.

Brandschützer während einer Übung

Brandschützer während einer Übung (Quelle: Luftwaffe/Archiv)Größere Abbildung anzeigen

Die militärischen Brandschutzkräfte im Objektschutzregiment der Luftwaffe werden vorwie-gend zum abwehrenden Brandschutz eingesetzt. Schwerpunkt dabei sind Brandschutz und Rettungswesen im Flugbetrieb unter Einsatzbedingungen. Im Rahmen der Flugsicherheit sind dies ständige und einsatzwichtige Aufgaben militärischer Brandschutzkräfte im Aus-landseinsatz. Dazu findet kontinuierlich Ausbildung, Weiterbildung, Inübunghaltung, Einsatz-ausbildung und einsatzvorbereitende Zusatzausbildung im Brandschutz statt.

Bei der Auftragserfüllung orientieren sich die Brandschutzkräfte an nationalen und internatio-nalen Vorgaben. Zur Gewährleistung des abwehrenden Brandschutzes auf Bundeswehrflug-plätzen sind - an den Gefahrenpotenzialen des militärischen Luftverkehrs ausgerichtet - die Festlegungen der für den zivilen Bereich gültigen Empfehlungen der Internationalen Luftver-kehrsorganisation (ICAO) zu berücksichtigen sowie die gültigen NATO-Standardisierungsübereinkommen (STANAG) zu beachten.

Zu den Aufgaben gehören im Einzelnen:

  • Rettung von Luftfahrzeugbesatzungen und -passagieren
  • Brandbekämpfung bei Unfällen/Zwischenfällen von/mit Luftfahrzeugen und bei Infra-struktur und Fahrzeugen in Luftwaffen-Anlagen und Einrichtungen
  • Retten von Personen sowie Schützen und Bergen von Sachen und Sachwerten bei Bränden und anderen Notlagen
  • Brandbekämpfung bei Zwischenfällen und Unfällen mit Munition
  • Einsätze zur Abwehr gefährlicher Stoffe und Güter inklusive deren Identifizierung und Dekontamination
  • Waldbrandbekämpfung zur Sicherstellung der Durchführung des ordnungsgemäßen Flugbetriebes
  • Brandbekämpfung in Untertageanlagen zur Aufrechterhaltung der Führungsfähigkeit von außerhalb agierenden Einheiten
  • Einsätze der technischen Hilfeleistung zur Abwehr von Gefahren, die aus Explosio-nen, Überschwemmungen, Unfällen, Verschüttungen etc. entstehen
  • Beratung des mil. Führers vor Ort zu vorbeugenden Brandschutzmaßnahmen und Amtshilfe in Form nachbarschaftlicher Löschhilfe

Neben dem abwehrenden Brandschutz im Flugbetrieb nehmen militärische Brandschutzkräf-te im Objektschutzregiment der Luftwaffe die Aufgabe des abwehrenden Brandschutzes in Feldlagern und Einsatzinfrastrukturen wahr. Zudem können im Rahmen des betrieblichen Brandschutzes Aufgaben zu Wartungs-, Prüf- und Fülldienst von Feuerlöschern wahrge-nommen werden, soweit es die organisatorische Ausstattung zulässt.

nach oben


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 23.06.14


http://www.luftwaffe.de/portal/poc/luftwaffe?uri=ci%3Abw.lw.org.objs.auftrag&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB060000000001%7C82LF3E035INFO