Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen > Verteidigungsminister Dr. de Maizière besucht Standort Penzing

Verteidigungsminister Dr. de Maizière besucht Standort Penzing

Penzing, 24.02.2012.
Am Mittwoch, den 29. Februar 2012, wird der Bundesminister der Verteidigung, Dr. Thomas de Maizière, den Standort Penzing besuchen. Der Minister wird in Gesprächsrunden Soldatinnen, Soldaten und zivile Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Standortes sowie Repräsentanten des Landes und der Kommunen über die Neuausrichtung der Bundeswehr und die Stationierungsentscheidungen informieren.

Im Anschluss an die Gesprächsrunden auf dem Fliegerhorst Landsberg wird Verteidigungsminister de Maizière ein Pressestatement abgeben. Wir laden Sie zu diesem Termin herzlich ein. Bitte nutzen Sie das bereitgestellte Akkreditierungsformular für eine rechtzeitige Anmeldung.
Nach der Stationierungsentscheidung vom 26. Oktober 2011 soll der Standort Penzing mit den Truppenteilen Lufttransportgeschwader 61, Flugabwehrraketengruppe 22 und dem Sanitätszentrum aufgelöst werden (Anzahl der Dienstposten 2.350).

nach oben


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 26.11.13 | Autor: Steinmetz Timo


http://www.luftwaffe.de/portal/poc/luftwaffe?uri=ci%3Abw.lw.presse.mitteilungen&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB060000000001%7C8RSETY523DIBR