Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > 60 Jahre > Februar - Karriere bei der Luftwaffe 

Februar - Karriere bei der Luftwaffe

Bild

Artikel zum Thema

  • Seit dem Abzug der Briten vor 60 Jahren ist Faßberg eine Wiege der Luftwaffe.

    Von Rosinenbomber bis Computersimulation – 60 Jahre Faßberg

    Seit 60 Jahren ist der Fliegerhorst Faßberg in den Händen der Bundeswehr. Genau so lang steht Faßberg für die technisch-logistische Ausbildung der Luftwaffe. Die Ausbildung an Luftfahrzeugen ist, neben vielen anderen Bereichen, einer der Eckpfeiler.


  • Isabell Kurtze (links) und Jessica Schlag kurz vor dem Start.

    Tausche Jubiläumslogo gegen Hubschrauberflug

    Das Schmuddelwetter macht gerade eine Pause. Neugierig klettern die Passagiere in die CH-53. Für Isabell Kurtze und Jessica Schlag eine Premiere und ein „genialer Preis“. Die beiden Frauen hatten beim Luftwaffen-Ideenwettbewerb kreative Logos eingereicht und glatt die vorderen Plätze belegt.


  • In Fürstenfeldbruck wurden am 13. November 1956 die ersten Jagdbomber F-84F Thunderstreak an die Luftwaffe übergeben.

    Der Traum vom Fliegen – Mit dem Jet in die dritte Dimension

    Vor ziemlich genau 60 Jahren wurden in der Flugzeugführerschule B auf dem Fliegerhorst Fürstenfeldbruck die ersten Luftfahrzeugführer der Bundesluftwaffe ausgebildet. Am 24.09.1956 wurde ihnen erstmals ihr Tätigkeitsabzeichen, die “Schwinge“ verliehen. Seitdem wird Fürstenfeldbruck als Wiege der Luftwaffe und des deutschen Pilotennachwuchses bezeichnet.


  • Eurofighter-Pilotin Hauptmann Baumann.

    Frauen in der Luftwaffe – Seit 15 Jahren Alltag

    Lange Zeit wurden Frauen vom Wehrdienst ausgeschlossen, heute sind Soldatinnen in der Bundeswehr Normalität. Nach nunmehr 15 Jahren steckt in jeder zehnten Uniform eine Frau. Insgesamt leisten somit knapp 19.000 Frauen ihren Dienst bei der Bundeswehr. Im Vergleich zu früher nicht nur als Sanitäterinnen und Musikerinnen – sondern auch in allen Bereichen der Luftwaffe.


Historisches


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 30.05.16


http://www.luftwaffe.de/portal/poc/luftwaffe?uri=ci%3Abw.lw.60j.feb