Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Karriere > Videosammlung unserer Portraits 

Videosammlung unserer Portraits

bundesweit, 11.06.2014.
Wie vielfältig ist die Luftwaffe? Wer gestaltet sie mit und wer ist die Luftwaffe überhaupt? Welche Möglichkeiten und was für Berufsbilder gibt es? Diese Fragen beantworten wir. Hier.

Luftfahrzeugavioniker

„Nach der Grundausbildung habe ich mich direkt für 12 Jahre verpflichtet. Ich wurde dann hierher zum Standort versetzt und in der Funknavigation eingesetzt.“

Hier geht es zum Portrait Luftfahrzeugavioniker

nach oben

Netzwerk-Administrations-Feldwebel

„Jeden Tag was Neues erleben, kein Tag ist wie der andere.“

Hier geht es zum Portrait Netzwerk-Administrations-Feldwebel

nach oben

Feuerleitoffizier

„Ich habe mich zu jeder Zeit herzlich willkommen gefühlt. Die Menschen waren sehr nett und freundlich zu mir. Das hat mir das Gefühl gegeben, dass man froh war, dass wir da sind.“

Hier geht es zum Portrait Feuerleitoffiziers

nach oben

Fernmeldesoldat

„Eigentlich wollte ich nur die geforderten neun Monate hier bleiben. Nun - jetzt werden es halt neun Jahre.“

Hier geht es zum Portrait Fernmeldesoldat

nach oben

Flugabwehrsoldat

„Zu meiner Freude fand mein Lehrgang im texanischen El Paso in den USA statt“.

Hier geht es zum Portrait Flugabwehrsoldat

nach oben

Nachschubsoldat

„Freude und Erfüllung bringen mir genau diese Herausforderungen, wenn ich es am Ende des Tages geschafft habe, sämtliche Kameraden zufriedenzustellen.“

Hier geht es zum Portrait Nachschubsoldat

nach oben

Teamkoordinator

„Die Bundeswehr verfügt, wie fast alle Streitkräfte, über eine eigene Fußballmannschaft. Diese Bundeswehr-Fußballnationalmannschaft ist die Auswahl der besten Fußballer der deutschen Streitkräfte.“

Hier geht es zum Portrait Teamkoordinator

nach oben

Fluggerätemechaniker Fachrichtung Flugwerk-Hydraulik

„Ich erinnere mich sehr gerne an meine Ausbildungszeit zurück. Gerade im Hinblick auf die soldatischen Tugenden. Die prägen mich bis heute.“

Hier geht es zum Portrait Fluggerätemechaniker Fachrichtung Flugwerk-Hydraulik

nach oben

Fluggerätemechanikerfeldwebel Eurofighter Fachrichtung Rettungssicherungsgerät

„Meine Aufgabe ist es, den Schleudersitz des Eurofighters zu warten und instand zu halten. Im Detail prüfe ich, ob die Verschraubungen alle fest sitzen, ob sich die Nähte an den Gurten nicht geöffnet haben. Der Sitz muss richtig verriegelt sein damit dieser dem Piloten einen sicheren Halt bietet.“

Hier geht es zum Portrait Fluggerätemechanikerfeldwebel Eurofighter Fachrichtung Rettungssicherungsgerät

nach oben

Flugdienstberater

„Ich bin ein klassischer Quereinsteiger. Im Grunde wollte ich schon immer zur Bundeswehr.“

Hier geht es zum Portrait Flugdienstberater

nach oben

Bordmechaniker / Flugdiensttechniker

„Das Schöne an meinem Beruf ist die Abwechslung. Es kommt niemals Routine auf. Heute weiß ich nicht, wie der morgige Tag ablaufen wird. Es gibt immer neue Situationen, auf die ich mich einstellen muss.“

Hier geht es zum Portrait Bordmechaniker / Flugdiensttechniker

nach oben

Luftwaffenumschlagsunteroffizier

„Räumliches Vorstellungsvermögen ist ganz wichtig für meine Arbeit. Kein Material gleicht dem anderen. Alles, was auf die Palette kommt, hat verschiedene Größen, verschiedene Gewichte. Es ist ein bisschen wie Tetris für Erwachsene. Man muss sich immer schon vorab einen Plan machen, wo man was verstauen möchte“.

Hier geht es zum Portrait Luftwaffenumschlagsunteroffizier

nach oben

Co-Pilot

„Das schönste Erlebnis war sicherlich das Empfangen meiner Flugzeugführer-Schwingen. Seit dem Zeitpunkt wurde ich nicht mehr als Flugschüler sondern als Co-Pilot begrüßt. Das war schon sehr bewegend für mich.“

Hier geht es zum Portrait Co-Pilot

nach oben

Militärische Gleichstellungsbeauftragte

Die Ziele die sie während ihrer vierjährigen Amtszeit erreichen möchte, hat sie sich selbst gesteckt: „Ich möchte zeigen, dass das Amt der militärischen Gleichstellungsbeauftragten ein aktives und wichtiges Amt ist. Ich möchte es produktiv nutzen.“

Hier geht es zum Portrait Gleichstellungsbeauftragte

nach oben

Fluggerätemechanikerfeldwebel

„Ohne uns wäre die moderne Luftfahrt kaum denkbar, auch wenn unsere Tätigkeit von den Passagieren in der Regel nicht bemerkt wird. Trotz Termindruck steht die Sicherheit immer an erster Stelle und so zählen Sorgfalt, Verantwortung und Ruhe zu den Stärken in meinem Job!“

Hier geht es zum Portrait Fluggerätemechanikerfeldwebel

nach oben

Luftwaffensicherungssoldat/-in

Das tolle an meinem Job ist, dass ich den Soldatinnen und Soldaten etwas beibringen kann,“ so Sicherungssoldatin Nadja Abrahams. Männer und Frauen der Feldwebellaufbahn des Truppendienstes führen die Soldaten und Soldatinnen in allen Uniformträgerbereichen der Streitkräfte.

Hier geht es zum Portrait Luftwaffensicherungssoldat/-in

nach oben

Flugsicherungskontrolloffizier/-in

Hauptmann Hanno Gessner: „Der deutsche Luftraum ist heute der verkehrsreichste in ganz Europa – und Nachwuchs in der Flugsicherung wird dringend benötigt!“ Eines sollte man sich immer vor Augen halten: Tag und Nacht verantwortlich für die Sicherheit von Millionen von Menschen.

Hier geht es zum Portrait Flugsicherungskontrolloffizier/-in

nach oben

Fluggerätemechaniker/-in

„Das sind die VIP-Flugzeuge, die für die Bundesregierung reserviert sind. Das ist schon alles sehr aufregend, wenn man bedenkt, dass wir für die Flugzeuge mit verantwortlich sind.“ - so unsere Fluggerätemechaniker Stabsunteroffizier Jennifer Klaus und Hauptfeldwebel Thomas Müller.

Hier geht es zum Portrait Fluggerätemechaniker/-in

nach oben


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 03.05.16 | Autor: Luftwaffe


http://www.luftwaffe.de/portal/poc/luftwaffe?uri=ci%3Abw.lw.karr.vidsam