Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Verbände > Ausbildungseinrichtungen > Unteroffizierschule der Luftwaffe > Nachrichtenarchiv > 2016 > Übergabe bei der Unteroffizierschule der Luftwaffe

Übergabe bei der Unteroffizierschule der Luftwaffe

Appen, 23.09.2016.

Es fiel Oberst Markus Kurzcyk sichtlich schwer, den Staffelstab des Kommandeurs der Unteroffizierschule der Luftwaffe an Oberst Michael „Mike“ Skamel abzugeben. Nicht etwa, weil er es seinem Nachfolger nicht zutraue, vielmehr lag es an der ganz besonderen Leidenschaft, mit der Kurczyk die Schule führte.

Oberst Kurczyk gibt das Kommando über die USLw zurück und wird danach seinen Dienst als General im Kommando Streitkräftebasis verrichten.
Oberst Kurczyk gibt das Kommando über die USLw zurück und wird danach seinen Dienst als General im Kommando Streitkräftebasis verrichten. (Quelle: Luftwaffe/Ralf Nöhmer)Größere Abbildung anzeigen

Nun aber ist es amtlich. Brigadegeneral Michael Gschoßmann, Kommandeur Bodengebundene Verbände im Luftwaffentruppenkommando, vollzog die Übergabe der Schule vor 100 geladenen Gästen sowie den angetretenen Angehörigen der USLw .

Aufgabenerfüllung mit Herz

Oberst Skamel ist nun neuer Kommandeur der USLw in Appen.
Oberst Skamel ist nun neuer Kommandeur der USLw in Appen. (Quelle: Luftwaffe/Ralf Nöhmer)Größere Abbildung anzeigen

General Gschoßmann bescheinigte dem scheidenden Kommandeur eine ganz eigene Initiative, Tatkraft und Zielstrebigkeit, mit der er die Führung der Unteroffizierschule von Anfang an in die Hand genommen und aktiv gestaltet habe. „Den Stellenwert der Erziehung haben Sie – gerade in dieser Zeit des Wandels – noch stärker in den Mittelpunkt gerückt.“ Er hob besonders die USLw-Initiative „GegenGewalt“ hervor: „Sie haben damit wichtige Perspektiven zum Problem unrechtmäßiger Gewalt und wie man ihr begegnen kann beigetragen“, lobte Gschoßmann.

Oberst Kurczyk habe sich um die Ausbildung und das Selbstverständnis des Unteroffiziernachwuchses in besonderem Maße verdient gemacht. Gschoßmann dankte Kurczyk für die geradlinige und menschliche Art der Führung. Er habe sich den Aufgaben engagiert, erfolgreich und für jeden spürbar mit Herz gestellt.

Glanz aus den Augen der jungen Soldaten

General Gschoßmann hat das Kommando von Oberst  Kurczyk an Oberst Skamel übergeben.
General Gschoßmann hat das Kommando von Oberst Kurczyk an Oberst Skamel übergeben. (Quelle: Luftwaffe/Ralf Nöhmer)Größere Abbildung anzeigen

Oberst Kurczyk wusste nach 18 Monaten als Kommandeur genau zu berichten, wo der Glanz in der Liegenschaft herrühre: „Der eigentliche Glanz dieser Liegenschaft kommt aus den Augen der vielen jungen Menschen, die unseren Militärcampus mit Leben erfüllen.“ Junge Männer und Frauen hätten sich bewusst entschieden zur Bundeswehr zu kommen, „weil sie sich Ziele gesetzt haben, weil sie etwas lernen wollen“, bekräftigte Kurczyk. Kommandeur an dieser Schule zu sein, sei eine besondere Herausforderung, eine besondere Freude und eine besondere Ehre. Er sprach allen Soldaten und zivilen Mitarbeitern für die hervorragende Unterstützung seinen besonderen Dank aus.

Kapitän und Lotse verlassen die USLw

Kurczyk übergibt die Truppenfahne an Oberstleutnant Knipper.
Kurczyk übergibt die Truppenfahne an Oberstleutnant Knipper. (Quelle: Luftwaffe/Ralf Nöhmer)Größere Abbildung anzeigen

Wenige Stunden zuvor hatte Oberst Kurczyk die Führung der I. Lehrgruppe der USLw von Oberstleutnant Achim Kling an Oberstleutnant Marko Knipper übergeben. Er bezeichnete den gleichzeitigen Austausch von „Kapitän und Lotsen“ als eine besondere Herausforderung für die Schule. „Aber, um im Bild der Marine zu bleiben, wir können auf eine hinreichende Zahl an Rudergängern und Steuermännern bauen, die auch nach dem Wechsel die USLw im Fahrwasser halten werden.“

Noch vor der Kommandoübergabe hat Oberst Kurczyk die Führung der I. Lehrgruppe der USLw von Oberstleutnant Achim Kling an Oberstleutnant Marko Knipper übergeben.
Noch vor der Kommandoübergabe hat Oberst Kurczyk die Führung der I. Lehrgruppe der USLw von Oberstleutnant Achim Kling an Oberstleutnant Marko Knipper übergeben. (Quelle: Luftwaffe/Ralf Nöhmer)Größere Abbildung anzeigen

Neue Aufgabe als General

Nach seiner Verwendung als Kommandeur an der USLw wird Oberst Kurczyk im Kommando Streitkräftebasis als General für die Streitkräftegemeinsame Ausbildung seinen Dienst versehen.


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 28.11.17 | Autor: Michael Schmidt


http://www.luftwaffe.de/portal/poc/luftwaffe?uri=ci%3Abw.lw.org.ausb.uslw.archiv.2016&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB060000000001%7CAEQ9FH857DIBR