Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Verbände > Dienststellen im Ausland > Taktisches Aus- und Weiterbildungszentrum Flugabwehrraketen der Luftwaffe USA > Standorte 

Standorte

EL Paso, Texas, 06.03.2017.
Informationen zu Fort Bliss und Fort Sill.

nach oben


  • Fort Bliss

    Fort Bliss, benannt nach Oberstleutnant William Bliss, einem Mathematik-Genie und Schwiegersohn des Präsidenten Zachary Taylor, ist ein Militärstützpunkt der US-Armee in El Paso, Texas. Fort Bliss hat eine Fläche von etwa 4.400 Quadratkilometern und ist somit die zweitgrößte militärische Einrichtung der US-Armee nach der benachbarten White-Sands-Missile-Range.


  • Fort Sill in Lawton, Oklahoma.

    Fort Sill

    Fort Sill in Oklahoma ist ein US-Army Stützpunkt in Lawton, ungefähr 85 Meilen südwestlich von Oklahoma City. Fort Sill ist der noch einzige aktive US-Army-Stützpunkt in den südlichen Ebenen, der während der Indianer-Kriege gebaut wurde. Es ist als „National Historic Landmark“ geschützt und die Heimat der US-Army-Field-Artillery-School, der Marine-Corps-Field-Artillerye-MOS-School, sowie der US-Army-Air-Defense-Artillery-School, der 31. Air-Defense-Artillery-Brigade und der 75. Fires-Brigade.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 06.03.17


http://www.luftwaffe.de/portal/poc/luftwaffe?uri=ci%3Abw.lw.org.ausl.tazus.standort