Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Verbände > Fliegende Kampfverbände > Taktisches Luftwaffengeschwader 31 "Boelcke" > Fliegerherbstfest 2018

Fliegerherbstfest 2018

Das Taktische Luftwaffengeschwader 31 „Boelcke“ lädt am 21. September 2018 herzlich zum alljährlichen Fliegerherbstfest ein.

Plakat Hintergrundbild
Plakat Hintergrundbild (Quelle: Luftwaffe/Johannes Heyn)Größere Abbildung anzeigen
  • Was? : 45. Fliegerherbstfest
  • Wo? : Fliegerhorst Nörvenich
  • Wann? : 21. September 2018
    Einlass: 18:00 bis 20:00 Uhr
    Beginn: 20:00 Uhr

Musik: Coverband „For Example”

TopAct: FIASKO und LOONA


Vorverkauf: Ab dem 10.September 2018 an den Vorverkaufsstellen in Nörvenich (Lotto-Zeitschriften-Tabakwaren Lade), Düren (Karstadt,Reisebüro) und Erftstadt-Lechenich (Schreibshop Marschalleck) zu einem Preis von 13€ erwerbbar.

Keine Abendkasse!

Verpflegung: Speisen und Getränke gegen Bargeld erhältlich

Ende: Gegen 02:00 Uhr nachts Ausschankstopp und Einschalten der Hangarbeleuchtung.


Anreise:

Die Anreise kann wahlweise mit eigenem Fahrzeug oder mit dem durch uns bereitgestellten Bus erfolgen. Dazu sind folgende Hinweise zu beachten:

  • PKW:

    Adresse: Oswald-Boelcke-Allee 1, 52388 Nörvenich

    Parkplätze stehen in der Nähe des Veranstaltungshangars bereit. Ihr Fahrzeug kann über Nacht dort geparkt werden, ist jedoch spätestens bis zum 22.09.18 14:00 Uhr abzuholen. Andernfalls wird es kostenpflichtig abgeschleppt.

  • Bus:
    Nach vorheriger Anmeldung an der Info-Hotline können Sie das Fliegerherbstfest mit folgenden Verbindungen erreichen.
Die Hotline ist vom 10.09.2018 bis zum 20.09.2018 im Zeitraum 08:00 – 12:00 Uhr unter der Telefonnummer 02426-100-4528 erreichbar.

Die Abfahrtszeiten sind 18:00 Uhr und 20:00 Uhr an den Abfahrtsorten der jeweiligen Line.

Rückreise:

  • Taxi:

    Wollen Sie direkt vor ihre Haustür gefahren werden, dann können Sie auf eines der Taxis zugreifen, die Ihnen direkt am Veranstaltungsort zur Verfügung stehen werden.

  • Bus:
    Ab 00:30 Uhr steht für Sie ein halbstündiger Pendelverkehr mit Linienbussen bereit. Wenn Sie das eigene Fahrzeug über Nacht da lassen wollen, können Sie für den Heimweg die Linie 1 oder 2 nutzen. Die Busse fahren direkt und ohne Zwischenstopps an die jeweiligen Endstationen. Für die Rückfahrt mit dem Bus ist keine vorherige Anmeldung nötig.

Fußzeile

nach oben

Stand vom: 25.07.18


http://www.luftwaffe.de/portal/poc/luftwaffe?uri=ci%3Abw.lw.org.luftm.jabog31&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB060000000001%7CB2LH9E342DIBR