Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Verbände > Fliegende Kampfverbände > Taktisches Luftwaffengeschwader 74 

Taktisches Luftwaffengeschwader 74

Das Taktische Luftwaffengeschwader 74 stellt die Alarmrotte für den süddeutschen Luftraum. Der in Neuburg an der Donau beheimatete Verband wurde als erstes Einsatzgeschwader der Luftwaffe auf den Eurofighter umgerüstet.

Verband

  • Das modernste Waffensystem der Luftwaffe - der Eurofighter

    Auftrag

    Das Taktische Luftwaffengeschwader 74 stellt die Alarmrotte für den süddeutschen Luftraum. Bei Bedarf stellt das Geschwader Flugzeuge und Personal der NATO-Eingreiftruppe, kurz NRF oder für andere, durch den Bundestag legitimierte Auslandeinsätze zur Verfügung.


  • Kommodore

    Oberst Holger Neumann führt das Taktische Luftwaffengeschwader 74 seit dem 29. April 2015.


  • Piloten und Warte des Jagdgeschwaders 74 vor ihnen neuen Flugzeugen

    Nachrichtenarchiv

    Die Nachrichten aus dem Taktischen Luftwaffengeschwader 74 nach Jahren zusammengestellt


  • Die Hofkirche in Neuburg an der Donau

    Standort Neuburg an der Donau

    Neuburg an der Donau ist seit 1961 Heimat des Taktischen Luftwaffengeschwader 74


  • Ihr Ansprechpartner beim Taktischen Luftwaffengeschwader 74



Informationen

  • Solche Laternen gelten als unbemannte Ballons und sind verboten.

    Abgebrannte Himmelslaterne auf der Startbahn

    Aufgrund aktueller Vorkommnisse möchten wir auf das Verbot von sogenannten „Himmelslaternen“ hinweisen. Sie gelten als „unbemannte Ballons, bei denen die Luft mit festen, flüssigen oder gasförmigen Brennstoffen erwärmt wird" und fallen damit unter die Verordnung zur Verhütung von Bränden.


  • Hinweise für Multicopter-Nutzer

    Im Interesse aller Teilnehmer der Luftfahrt ist es notwendig, alle Bewegungen in der Luft durch die Flugsicherung zu kontrollieren. Das gilt auch für private Drohnen. Hier die wichtigsten Hinweise, was Sie beachten müssen:
    Hinweise für Multicopter-Nutzer (PDF, 2,3 MB)



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 03.08.17


http://www.luftwaffe.de/portal/poc/luftwaffe?uri=ci%3Abw.lw.org.luftm.jg74