Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Verbände > Objektschutzregiment > Nachrichtenarchiv > 2013 > Außerdienststellung der 4. Staffel des Objektschutzregimentes

Außerdienststellung der 4. Staffel des Objektschutzregimentes

Schortens/Upjever, 27.02.2013.

Mit der Außerdienststellung der 4. Staffel des Objektschutzregimentes verlor das Regiment die Fähigkeit zur Flugabwehr und die Luftwaffe die Fähigkeit der schultergestützten Flugabwehr in Erstfunktion. In Zukunft wird nunmehr das Waffensystem Ozelot weiterhin Lenkflugkörper des Typs Stinger nutzen, in Zweitfunktion auch als schultergestützte „MANPADS“. Die Fähigkeit Flugabwehr im Nah- und Nächstbereich geht somit vom Objektschutz in den Bereich der bodengebundenen Flugabwehr.

Das Ziel im Visier: Ein Fliegerfaustschütze nimmt sein Ziel ins Visier
Das Ziel im Visier (Quelle: Luftwaffe/Michael Bertram)Größere Abbildung anzeigen

Die Flugabwehr im Objektschutz stellte im Rahmen des Nah- und Nächstbereichsschutzes den unmittelbaren begleitenden Schutz von Kräften im Einsatz sowie den räumlich begrenzten Schutz bestimmter wichtiger Einzelobjekte und Objektgruppen gegen Angriffe aus der Luft aus sehr tiefen bis mittleren Flughöhenbereichen sicher. Ziel ist die Erfassung und Identifizierung und Klassifizierung von Luftfahrzeugen sowie gegebenenfalls die Bekämpfung möglichst vor deren Waffenauslösung in den genannten Flughöhenbereichen. Das Waffensystem Fliegerfaust 2 „Stinger“ kommt dann zum Einsatz, wenn andere Flugabwehrsysteme diese Ziele zeitlich verzögert oder weniger effizient bekämpfen.

Auftrag immer wahrgenommen

Staffelwappen der 4. Staffel des Objektschutzregimentes
Staffelwappen der 4. Staffel des Objektschutzregimentes (Quelle: Luftwaffe/Archiv)Größere Abbildung anzeigen

Des Weiteren war die Flugabwehrstaffel auf zahlreichen Übungen im In- und Ausland präsent wie bei der multinationalen ELITE-Übung im baden-württembergischen Meßstetten, unter anderem um fliegende Verbände hinsichtlich der Bedrohung durch schultergestützte Flugabwehr zu sensibilisieren. Bis zum letzten Tag nahm die 4. Staffel des Objektschutzregiments ihren Auftrag als Bestandteil der NATO Response Force wahr.


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 28.11.17 | Autor: Andre Fechner


http://www.luftwaffe.de/portal/poc/luftwaffe?uri=ci%3Abw.lw.org.objs.archiv.2013&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB060000000001%7C95BJBM272DIBR