Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Verbände > Lufttransportverbände > Flugbereitschaft des Bundesministeriums der Verteidigung 

Flugbereitschaft des Bundesministeriums der Verteidigung

Wappen Flugbereitschaft des Bundesministeriums der Verteidigung

Die Flugbereitschaft des Bundesministeriums der Verteidigung ist ein militärischer Verband der Luftwaffe. Sie stellt einen wesentlichen Teil der Lufttransportkapazität der Bundeswehr, die auch durch den politisch-parlamentarischen Bereich genutzt wird.

  • Boarding

    Auftrag

    Die Flugbereitschaft des Bundesministeriums der Verteidigung stellt mit fünf Airbus A310 in verschiedenen Versionen, jeweils zwei Airbus A340 und A319CJ, einem Airbus A321, vier Bombardier Global 5000 und drei Cougar AS-532 Hubschrauber einen wesentlichen Teil der Lufttransportkapazität der Bundeswehr, die auch durch den parlamentarischen Bereich genutzt wird.


  • Kommandeur

    Oberst Guido Henrich führt die Flugbereitschaft des Bundesministeriums der Verteidigung seit dem 04. September 2017.


  • Das Bodenpersonal bereitet das Einrollen in die Halle vor

    Nachrichtenarchiv

    Nachrichten aus der Flugbereitschaft BMVg nach Jahren zusammengestellt


  • Hauptwache der Kaserne

    Standort Köln-Wahn

    Die militärische Nutzung des heutigen Kasernenbereiches und des angrenzenden Truppenübungsplatzes Wahner Heide reicht bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts zurück


  • Ihr Ansprechpartner bei der Flugbereitschaft BMVg




Fußzeile

nach oben

Stand vom: 12.12.18


http://www.luftwaffe.de/portal/poc/luftwaffe?uri=ci%3Abw.lw.org.trans.flgbe