Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Verbände > Lufttransportverbände > Flugbereitschaft des Bundesministeriums der Verteidigung > Auftrag > Global 5000 nimmt parlamentarischen Flugbetrieb auf

Global 5000 nimmt parlamentarischen Flugbetrieb auf

Flugbereitschaft BMVg, Köln, 10.10.2011.

Bundesaußenminister Guido Westerwelle war erster Gast auf der neuen Bombardier Global 5000. Das Luftfahrzeug, mit der taktischen Kennung 14+01, nahm heute seinen Flugbetrieb im politisch - parlamentarischen Bereich auf.

Bundesaußenminister besteigt die neue Regierungsmaschine
Bundesaußenminister besteigt die neue Regierungsmaschine (Quelle: Luftwaffe/Volker Mais)Größere Abbildung anzeigen

Um neun Uhr startet die neue Regierungsmaschine von Köln – Bonn aus in Richtung Luxemburg und „läutete“ somit einen weiteren großen Schritt im Modernisierungsprozess der Regierungsflotte der Flugbereitschaft BMVg ein. Noch in diesem Jahr sollen alle vier Global 5000 im Dienst stehen. Das moderne VIP-Flugzeug, ausgestattet mit einem gesicherten Kommunikationssystem sowie einem Freund-Feind-Kennungsgerät, kann Delegationen bis zu 13 Personen transportieren und wird vor allem im Mittelstreckenbereich Verwendung finden.

Vielseitig einsetzbar

Abrollen zum ersten Einsatz
Abrollen zum ersten Einsatz (Quelle: Luftwaffe/Volker Mais)Größere Abbildung anzeigen

Mit einer Reichweite von fast 9.000 Kilometer, ist sie aber auch „global“ einsetzbar. Strecken nach Übersee sind kein Problem. Des weiteren kann zur medizinischen Evakuierung von Verletzten, Verwundeten oder Kranken, eine sogenannte Patienten-Transport-Einheit zur intensivmedizinischen Betreuung eingebaut werden. Die Global 5000 ersetzen die in die Jahre gekommenen Kurz- und Mittelstreckenmaschinen von Typ Challenger CL 601. Derzeit betreibt die Flugbereitschaft BMVg von ehemals sechs, noch zwei Flugzeuge (12+06 und 12+07) dieses Musters.


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 28.11.17 | Autor: Volker Mais


http://www.luftwaffe.de/portal/poc/luftwaffe?uri=ci%3Abw.lw.org.trans.flgbe.auftrag&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB060000000001%7C8MHGWU663DIBR