Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Über uns > Zukunftsfelder der Luftwaffe > Unmanned Aircraft System 

Unmanned Aircraft Systems

Heron 1 im Landeanflug

Heron 1 im Landeanflug (Quelle: Luftwaffe)

Kontinuierliche luftgestützte Überwachung und Aufklärung großräumiger Interessengebiete bis in die Tiefe des Einsatzgebiets trägt erheblich zur Verbesserung des Lagebilds und Entscheidungsqualität auf allen Führungsebenen bei. Mit der Einführung von UAS erhalten die deutschen Streitkräfte neue, aus aktuellen und zukünftigen Einsätzen nicht mehr wegzudenkende Funktionalitäten für die Bereiche Überwachung sowie Lage-, Ziel- und Wirkungsaufklärung. Die Luftwaffe trägt durch die Integration von UAS in den Verbund Aufklärung, Führung, Wirkung und Unterstützung im Rahmen streitkräftegemeinsamer vernetzter Operationen maßgeblich zu einer teilstreitkraftübergreifenden Leistungssteigerung bei.

Am 15. Mai 2013 wurde durch das Bundesministerium der Verteidigung bekannt gegeben, dass die Beschaffung von vier Serienluftfahrzeugen der unbemannten Aufklärungsdrohne Euro Hawk nicht weiter verfolgt wird.


  • Heron im Flug

    Unbemannte Systeme im Einsatzspektrum der Luftwaffe (Teil 1)

    Mit dem Einsatz von unbemannten Luftfahrzeugen oder Unmanned Aircraft Systems (UAS) hat sich das Erscheinungsbild militärischer Operationen nachhaltig verändert. Wie kann also eine UAS-Strategie der Luftwaffe für das Jahr 2020+ aussehen?


  • Der Heron ist rund um die Uhr im Einsatz

    Unbemannte Systeme im Einsatzspektrum der Luftwaffe (Teil 2)

    Mit dem Einsatz von unbemannten Luftfahrzeugen hat sich das Erscheinungsbild militärischer Operationen nachhaltig verändert. Welche Systeme kommen dabei heute und künftig zum Tragen?


  • Global Hawk im Luftraum

    Unbemannte Systeme im Einsatzspektrum der Luftwaffe (Teil 3)

    Mit dem Einsatz von unbemannten Luftfahrzeugen oder Unmanned Aircraft Systems hat sich das Erscheinungsbild militärischer Operationen nachhaltig verändert. Ein geplantes Zukunftsszenario hierfür ist unter anderem der Aufbau der Allied Ground Surveillance (AGS), einer zusammenhängenden NATO-Aufklärung – ähnlich wie AWACS - im Verbund mit unbemannten Systemen.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 16.12.13


http://www.luftwaffe.de/portal/poc/luftwaffe?uri=ci%3Abw.lw.team.2020plus.uas