Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Über uns > Team Luftwaffe auf Übung > 2013 

Übungen 2013

Die Highlights 2013

  • Leereintrag
  • „Maddin“, „Izi“, „Phil“ und „Frodo“ vor Ihrem Arbeitsplatz

    Ein besonderer Abschluss eines besonderen Lehrgangs

    Countdown zum lang erwarteten Finale, zur Graduation des Waffenlehrerlehrgangs: Vier Absolventen des Waffenlehrerlehrgangs bestehen die Abschlußprüfung.


  • Eurofighter nach der Landung in Ørland.

    Bilanz NATO TIGER MEET 2013 – Teil 2

    In der Zeit vom 17. bis 28. Juni 2013 war der norwegische Militärflugplatz Ørland, rund 70 Kilometer nordwestlich der Küstenmetropole Trondheim, Mittelpunkt der größten europäischen Luftwaffenübung des Jahres. Rund 70 Luftfahrzeuge aus 13 Nationen übten zwei Wochen lang gemeinsame Luftoperationen.


  • Startender ECR-Tornado in Tiger-Look

    NATO TIGER MEET 2013 – Teil 1

    In der Zeit vom 17. bis 28. Juni 2013 war der norwegische Militärflugplatz Ørland, rund 70 Kilometer nordwestlich der Küstenmetropole Trondheim, Mittelpunkt der größten europäischen Luftwaffenübung des Jahres. Rund 70 Luftfahrzeuge aus 13 Nationen übten zwei Wochen lang gemeinsame Luftoperationen.


  • Wappen NATO Tiger Meet 2013

    Arctic Tiger erneut erwacht

    Die größte Luftwaffenübung des Jahres 2013 hat begonnen. Nach 2012 findet das NATO Tiger Meet erneut auf der norwegischen Air Base Ørland westlich von Trondheim statt.


  • Soldaten beim Briefing

    Elephant Recovery beginnt

    Vom 22. bis 26. April 2013 findet die Übung „Elephant Recovery“ zur Bergung von Luftfahrzeugen unterschiedlicher Größe statt. Auf dem Fliegerhorst Jever im hohen Norden proben Spezialisten aus ganz Deutschland gemeinsam fünf Tage lang schwierigste Bergesituationen.


  • Startvorbereitungen des Piloten

    Halbzeit bei Frisian Flag 2013

    Nach einer Woche intensiven fliegerischen Trainings geht die Übung „Frisian Flag 2013“ auf dem niederländischen NATO-Stützpunkt Leeuwarden in ihre zweite Übungswoche.


  • Das Wrack wird geborgen

    Semper recte condere

    Ein Luftfahrzeug kommt von der Landebahn ab. Die knapp 30 Tonnen schwere Maschine vergräbt sich in der Wiese neben dem Rollfeld - mit eigener Kraft geht jetzt nichts mehr. So oder ähnlich sahen die Szenarien bei der Bergeübung "Elephant Recovery" aus. Vom 22. bis 26. April 2013 stand der Fliegerhorst in Jever wieder im Zeichen dieser Hochwertübung der Luftwaffe. Rund 140 Soldaten hauchten dem Leitspruch „Semper recte condere - immer in richtiger Weise Bergen“, aktiv Leben ein.


  • Eurofighter Piloten auf dem Weg zu ihren Jets

    Sieben Nationen – ein Ziel

    Der NATO-Flugplatz Leeuwarden im Norden der Niederlande ist temporäre Heimat für mehr als fünfzig Jets aus ganz Europa. Im Verband üben sie zwei Woche lang gemeinsame Luftkriegsoperationen im Rahmen der Übung Frisian Flag 2013.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 09.12.13


http://www.luftwaffe.de/portal/poc/luftwaffe?uri=ci%3Abw.lw.team.uebun.2013