Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Verbände > Fliegende Kampfverbände > Taktisches Luftwaffengeschwader 73 "Steinhoff" > Kommodore 

Kommodore

Oberst Gero von Fritschen führt das Taktische Luftwaffengeschwader 73 "Steinhoff" seit Juni 2016.

Militärischer Werdegang
1990Eintritt in die Bundeswehr
1993 - 1995Ausbildung zum Strahlflugzeugführer auf F-4 F Phantom
1995 - 1997Jagdflugzeugführer F-4 F, 2. Jagdstaffel Jagdgeschwader 73 "Steinhoff", Bad Sobernheim
1997 - 1999Jagdflugzeugführer F-4 F, 2. Jagdstaffel Jagdgeschwader 73 "Steinhoff", Laage mit Zwischenverwendung im Stab JG 73 "S"
1999 - 2004Jagdflugzeugführer MIG-29, 1. Jagdstaffel, Jagdgeschwader 73 “S“, Laage Zwischenverwendung als S 3 e und S3 StOffz im Stab Fliegende Gruppe JG 73 “S“
2004 - 2006Generalstabslehrgang, Führungsakademie der Bundeswehr, Hamburg
2006 - 2009Einsatzgeneralstabsoffizier und Planungsgruppenleiter für Nato Reaction Forces & European Battlegroups, Abteilung J5, Einsatzführungskommando der Bundeswehr, Potsdam
2009 - 2012Kommandeur Fliegende Gruppe Jagdgeschwader 73 “S”, Laage mit Schulung auf das Waffensystem EUROFIGHTER
2012 - 2014Verbindungsstabsoffizier des Inspekteurs Luftwaffe im Deutschen Bundestag
2014 - 2016Sprecher für Luftwaffenangelegenheiten, Presse- und Informationsstab, Bundesministerium der Verteidigung
seit 28.Juni 2016Kommodore Taktisches Luftwaffengeschwader 73 "Steinhoff" in Laage
Beförderungen
10/1994 Leutnant
10/1996 Oberleutnant
10/1999 Hauptmann
11/2003 Major
11/2005 Oberstleutnant
06/2018 Oberst
Persönliche Daten
Geburtsdatum17.Oktober 1970
GeburtsortWolfenbüttel
WohnortAystetten/Augsburg
HobbiesJagdreiten, diverse Sportarten, Segeln

Fußzeile

nach oben

Stand vom: 25.07.18


https://www.luftwaffe.de/portal/poc/luftwaffe?uri=ci%3Abw.lw.org.luftm.jg73.vita