Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Technik > Aufklärungssysteme 

Aufklärungssysteme der Luftwaffe

Informationen zu dem Aufklärungssystem

  • Heron im Flug

    Heron 1

    Das unbemannte Aufklärungsluftfahrzeug Heron 1 ähnelt äußerlich einem Motorsegelflugzeug. Angetrieben von einem Rotax-Motor mit 115 PS erreicht es eine Geschwindigkeit von bis zu 200 Stundenkilometern. In einer Höhe von bis zu 10 Kilometern können Flugzeiten von über 30 Stunden erreicht werden. Durch einen überlappenden Einsatz von mindestens zwei Luftfahrzeugen und zwei Bodenstationen, von denen aus die Luftfahrzeugführer den Flug beaufsichtigen, wird eine dauerhafte Überwachung eines Einsatzraumes von bis zu 72 Stunden sichergestellt.


  • Heron TP

    Heron TP

    Das unbemannte Aufklärungsluftfahrzeug Heron TP ähnelt äußerlich einem Motorsegelflugzeug. Angetrieben von einer Pratt & Whitney Propellerturbine - mit 1.200 PS erreicht es eine Geschwindigkeit von bis zu 400 Stundenkilometern. In einer Höhe von bis zu 14 Kilometern können Flugzeiten von 27 Stunden erreicht werden.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 30.01.2019


https://www.luftwaffe.de/portal/poc/luftwaffe?uri=ci%3Abw.lw.waff.aufkl